Zum Hauptinhalt springen

Kursausschreibung

MBSR – Mindfulness-Based-Stress-Reduction

Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Prof. Jon Kabat-Zinn

MBSR ist ein Programm zur Stressbewältigung durch gezielte Lenkung von Aufmerksamkeit und durch Entwicklung, Einübung und Stabilisierung erweiterter Achtsamkeit.

8 Wochen MBSR Kurs – Präsenz oder Online (ZOOM)

MBSR ist ein weltanschaulich neutrales und sehr wirksames Achtsamkeitstraining, um Stress abzubauen und das Wohlbefinden zu fördern. Die im Grunde einfachen, aber sehr intensiven und effektiven Methoden werden innerhalb der 8 Wochen erlernt und geübt. Dieser 8 Wochen Kurs wurde von Jon Kabat-Zinn entwickelt und wissenschaftlich erforscht. Er wird seit 1979 an über 1000 Kliniken und Gesundheitszentren in den USA und Europa angewandt.

Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein, bewusst den gegenwärtigen Moment zu erleben -so wie er gerade ist, ohne ihn zu bewerten, zu verurteilen oder verändern zu wollen.

Der Kurs ist geeignet …

  • bei akutem Stress oder zur Stressprophylaxe
  • zur Burnout-Prävention und -therapie
  • bei Schmerzen (Migräne, Fibromyalgie)
  • bei depressiven Verstimmungen, Angst, Antriebslosigkeit, Konzentrationsmangel, psychischen Belastungen, Überforderungs- und/oder Überlastungssymptomen
  • bei psychosomatischen und/oder funktionellen Beschwerden/Krankheiten (Reizdarmsyndrom, Bluthochdruck, Diabetes, Schlafstörungen)
  • bei dem Wunsch, einen bewussteren und liebevolleren Umgang mit sich selbst und anderen zu erlernen
  • bei der Suche nach Selbsterfahrung und Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit
  • für Alle, die eine Einführung in die Meditationspraxis suchen

Der Kurs kann bewirken…

  • gesteigerte Fähigkeit zur Entspannung, Ruhe und Konzentration

     

  • wachsende Kraft, Gelassenheit, Lebensfreude, Kraft, Vitalität, Selbstvertrauen und Selbstannahme

     

  • anhaltende Verminderung von körperlichen und psychischen Symptomen

     

Inhalte sind geleitete Übungen zur Körperwahrnehmung, einfache und sanfte Körperübungen aus dem Yoga, Sitz- und Gehmeditationen, Übungen für den Alltag, Gruppengespräche.

Umfangreiche Unterlagen und Meditations-Audios werden zur Verfügung gestellt.

Schwerpunktthema: Einführung und Überblick. Achtsamkeit als selbstregulatorische Fähigkeit. Wie und warum trainieren wir Achtsamkeit? Die Bedeutung für die Verbesserung der Gesundheit bzw. den Gesundheitserhalt. Sie erlernen die erste Grundübung: „Body Scan“-Achtsame Körperwahrnehmung. Verbesserung der Entspannungsfähigkeit, Aufmerksamkeitslenkung und Erhöhung des Körperbewusstseins. Sie erhalten die Audio Datei „Body Scan“ und das Arbeitsbuch.

Schwerpunktthema: Wahrnehmungsgewohnheiten erkennen. Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung, automatische Gewohnheitsmuster versus Eigenverantwortung für Gesundheitsverhalten. Die achtsame Körperarbeit als Entspannungsmethode. Sie erlernen die Praxis des „achtsamen Sitzens“ zur Schulung der Aufmerksamkeitslenkung, der Konzentration und zur Förderung der Entspannungsfähigkeit.

Schwerpunktthema: Förderung der Körperwahrnehmung. Das Erkennen von eigenen Grenzen und der Umgang damit, die Beziehung zum eigenen Körper. Sie erlernen eine Übungsreihe zur „Achtsamen Körperarbeit“ aus dem Yoga. Motivation und Verstärkung für die Übungspraxis zu Hause, um die Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeitslenkung zu verbessern. Sie erhalten die Audio Datei „Yoga“.

Schwerpunktthema: Hintergründe von Stress verstehen. Ein Kurzreferat zu aktuellen Ergebnissen der Stressforschung. Vertiefung der Achtsamkeitspraxis im Sitzen. Austausch und Reflektion der Übungen „Body Scan“ und „Yoga“. Auseinandersetzung mit dem Thema Stress: Wie gehe ich persönlich mit Stress um? Was sind meine Stressoren? Unter welchen Stresssymptomen leide ich?

Schwerpunktthema: Achtsamkeit gegenüber stressverstärkenden Gedanken. Sie lernen Stress verschärfende Gedanken und Warnsignale von Stress bei sich erkennen. Welche Rolle spielt die Achtsamkeit bei der Stressbewältigung?

Schwerpunktthema: Wahrnehmungsgewohnheiten in der Kommunikation. Gemeinsame 30-minütige Periode „Achtsames Sitzen“ zur Stärkung der geistigen Konzentrationsfähigkeit und der Achtsamkeit. Reflexion über die Erfahrungen des Implementierens der Übungen in den Alltag. Praktische Kommunikationsübungen.

Schwerpunktthema: gesundheitsbewusster Lebensstil. Ein Kurzreferat zum Thema „Achtsamkeit im Alltag und am Arbeitsplatz“. Dyaden Übung zur Motivation zum gesundheitsförderlichen Lebensstil und Reflexion.

Schwerpunktthema: Entwicklung und Benennung von Selbstfürsorgezielen zur Stresskompetenz im Alltag. Welche Ziele habe ich erreicht? Welche Besserung hat der Kurs gebracht? Welche Veränderungen nehme ich wahr? Wie will ich die Übungen nach dem Kurs in meinen Alltag integrieren? Abschlussrunde.

Ganztägiges Seminar – Tag der Stille und Konzentration

Der Tag dient der Vertiefung der Übungspraxis zur Stärkung der Konzentrationsfähigkeit, Achtsamkeit und Entspannungsfähigkeit. Zusätzlich zu den bekannten Übungen „Body Scan“, „Achtsames Sitzen“, „Yoga“ wird die Übung des „Achtsamen Gehens“ eingeführt.